VHS-Saarburg: Erkrankungen der Schulter – aktuelle Behandlungsmöglichkeiten

Vortrag in der VHS-Saarburg von Dr. med. Andreas Braun und Dr. med. Thomas Poss

Mittwoch, 13. März 2019, 19 Uhr

Einen Pullover anziehen, eine Tasse aus dem Schrank nehmen oder einkaufen – wir benötigen unsere Schulter für so viele alltägliche Dinge. Das wird uns meist erst dann bewusst, wenn die Bewegungen zur Qual werden. Die Gründe für Schulterschmerzen sind vielfältig. Sie können ebenso die Folge von Unfällen wie von einer dauerhaften, einseitigen Belastung sein. In jedem Fall gilt: Schmerzen sollten nicht ‘auf die leichte Schulter’ genommen werden, denn wer den Arztbesuch zu lange hinauszögert, der riskiert dauerhafte Bewegungseinschränkungen und Folgeschäden.

Wie die verschiedenen Erkrankungen der Schulter aktuell behandelt werden, darüber berichten die beiden Referenten in ihren Vorträgen. Im Anschluss daran stehen sie gerne auch für Fragen zur Verfügung.

Referenten:
Dr. med. Andreas Braun, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie am Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg
Ärztlicher Direktor Dr. med. Thomas Poss, Chefarzt, Facharzt für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg

Veranstaltungsort:
VHS-Saarburg
Mehrzweckraum
Graf-Siegfried-Straße 4, 54439 Saarburg

Um Anmeldung zu den Veranstaltungen zwecks Planung wird gebeten. Info und Anmeldung unter Telefon 06581-996656 oder per Mail an saarburgkvhs.trier-saarburg.de